Kleider machen Leute

Kleider machen Leute

Viele junge Mütter lieben es, kleine Outfits für ihren Nachwuchs zu kaufen. Die Auswahl an Mini-Klamotten ist groß und wenn man will, kann man dafür ein kleines Vermögen ausgeben. Gerade wenn es mit den kleinen Wonneproppen zum Fotografen geht, soll das Outfit ganz „besonders“ sein. In meinem Fotostudio halte ich immer einen ganzen Schwung von herziger Baby- und Kinderkleidung vor. Ist ein neues Teil einmal für ein Fotoshooting verwendet worden, wird es gewaschen oder gereinigt und kommt auf die Fläche „Second Hand“, wo ich es für kleines Geld interessierten Kundinnen anbiete. Diese herzige Neoborn-Kombination wartet gerade noch auf einen jungen Herrn, der demnächst zu mir ins Studio kommt.