.

.

 

Papierfotos

Papierfoto oder Negativ digitalisieren?

Papierbild oder Negativ digitalisieren?

Das weiß jeder: Fotos und Negative hängen direkt miteinander zusammen. Die Formel ist ganz einfach: ohne Negativ kein Foto und umgekehrt, denn ein Papierbild ist das Produkt von einem Negativ. Ausnahme: Die guten alten Polaroids.

Finden Sie in der Kiste mit den alten Bilderschätzen nur das Negativ oder eben nur ein Papierbild vor, ist natürlich klar, dass auch nur das jeweilige Medium digitalisiert werden kann. Finden Sie aber beides ist eines sicher: eine Kopie ist nie so gut wie das Original. Das Negativ ist das Original und das Papierbild  nur eine Kopie eben des Negativs. Mein Rat: Lassen Sie das Negativ digitalisieren, das qualitative Ergebnis wird wesentlich besser sein, als ein Scan vom Papierbild.

Wichtig ist: Lassen Sie Ihre Erinnerungen an vergangene Zeiten nicht all zu lange liegen. Warum? Der Zahn der Zeit nagt beständig an den alten Schätzen. Fotos, Negative oder Dias sind nicht unendlich lange haltbar. Ganz klar: Auch die haben ein Verfallsdatum.